FREE SHIPPING OVER 200€

Graham’s Haus

Graham’s Haus

DIE GESCHICHTE DER GEBRÜDER GRAHAM

Die Geschichte der beiden Brüder, die dieses Unternehmen, was zu einem der besten Portweinhäuser 1820 wurde, gründeten. William und John Graham haben sich der Produktion von Portwein gewidmet und dabei von ihren privilegierten Handelsbeziehungen mit Schottland und Indien profitiert, die dafür sorgten, dass der Name Graham’s Port uns noch bis heute bekannt ist.
Den ersten Kontakt mit der Familie Symington gab es 1882, als Andrew James Symington, ein Schotte von 19 Jahren, nach Portugal gereist ist, um dort für Graham’s zu arbeiten und der nach kurzer Zeit seinen eigenen Portweinhandel begonnen hat.
1970 hat die Familie Symington die Marke Graham’s aufgekauft und das Erbe dieser Marke von außergewöhnlichen Weinen angetreten. Die Vintage Graham’s sind für ihre Eleganz berühmt, und vor allem für ihre Weine der Jahre 1908, 1912, 1924, 1927, 1945 und 1948.

WUSSTEN SIE SCHON, DASS…

Um die an Geburt von Prinz George zu erinnern, eine Gedenkausgabe des Porto Tawny von 1982 kreiert wurde, dem Jahr, als der Duke von Cambridge geboren wurde.
“Ne Oulie” (Never Forget) ist das Motto des Hauses Graham’s und repräsentiert die Union von Werten und der Philosophie des Unternehmens seit seiner Gründung.

UNSERE EMPFEHLUNGEN

Portes Gratis über 200

Sichere Zahlungen

Qualitätssicherung

Kundenzufriedenheit